Garnelio Wirbellosenblogvorstellung

Ein neuer Blog stellt sich vor:

Der Wirbellosenblog von Garnelio. Unser Schwerpunkt liegt natürlich auf den verschiedenen bunten und auch nicht so bunten Garnelen im Süßwasseraquarium, aber wir befassen uns auch mit den anderen aus der Aquaristik bekannten Wirbellosen des Süßwassers wie Schnecken, Krabben, Krebsen und Muscheln und natürlich auch mit der Aquaristik im allgemeinen. Wirbellose unterscheiden sich zwar in der Haltung ein wenig von Fischen, aber die Grundsätze der Wasserchemie zum Beispiel gelten für sie schließlich ebenfalls. Mit den Wirbellosen ist auch die Nano-Aquaristik zu einer neuen Blüte gekommen, weil gerade Zwerggarnelen nicht unbedingt ein riesengroßes Becken brauchen, um ihr volles Verhaltensspektrum ausleben zu können. Mit dem Siegeszug der Garnelen begann also auch der Siegeszug der Nano-Cubes.

Bei uns findet ihr daher jede Woche einen neuen informativen Blogbeitrag über Wirbellose des Süßwassers oder auch über Grundlagen der Aquaristik und Aquarien-Technik wie Filterung und Kühlung/Heizung oder Beleuchtung. Auch über die Besonderheiten bei der Wirbellosenaquaristik findet ihr Artikel, und wir klären ebenfalls über die Begleitfauna auf, von der man im Fischaquarium in der Regel nicht viel zu sehen bekommt, die aber bei den Wirbellosen zum Vorschein kommt, weil in Artaquarien für Garnelen die Fressfeinde fehlen, vor denen sich die kleinen Kriecher und Krabbler normalerweise verstecken würden.

Ihr bekommt aber nicht nur wertvolle Tipps zur möglichst tiergerechten Haltung und — wenn sie möglich ist — auch zur Zucht der verschiedenen Wirbellosen im Artaquarium, wir beschäftigen uns auch mit einer möglichen Vergesellschaftung der verschiedenen Tiere, und auch das Aquascaping darf nicht zu kurz kommen. Ein schön gestaltetes Becken ist für den Besitzer eine Augenweide und kann für Garnelen trotzdem ein geeignetes Biotop darstellen. Die kleinen Algenvernichter unter den Zwerggarnelen sind für die meisten Aquascapes hilfreiches Bodenpersonal, das mit Algen und Mulmteilchen aufräumt und auch noch für bunte Farbtupfer sorgt.

Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen — wir sehen uns!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.