Steine für das Nano Aquarium

Steine sind ein sehr gutes Mittel um ein Nano Aquarium naturnah zu dekorieren. Garnelen finden auch in der Natur sehr oft ein steiniges Biotop vor.

Welche Steine kann ich verwenden?

Für das Aquarium gibt es viele Steine, die sich eignen:

  • Schiefersteine
  • Drachengestein
  • Kieselsteine
  • versteinertes Laub

Unschädlich sind alle Steine für Ihr Aquarium, es gibt 2 einfache Möglichkeiten festzustellen, ob sie für das Aquarium geeignet sind:

  • Legen Sie die Steine 24 Stunden in einen Eimer mit Wasser, sollte sich nach 24 Stunden eine ölige, regenbogenfarbene Schicht auf der Oberfläche des Wassers bilden enthalten die Steine Öl und dürfen keinesfalls im Aquarium verwendet werden.
  • Tröpfeln Sie starken Essig auf den Stein, fängt es zu schäumen an enthält der Stein Kalk und darf ebenfalls nicht verwendet werden.

Steine für das Nano Aquarium kaufen

Nicht immer findet man in der Natur Steine, die einem gefallen. Viele Shops haben sich auf Steine für das Nano Aquarium spezialisiert. Hier finden sie viele weitere tolle Steine für das Nano Aquarium.